BiblioLoad. Der Muttertagsmörder

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ob Muttertag, Nikolaus oder Weihnachten -  Bestseller-Autorin Susanne Mischke schafft es in all ihren Psycho-Krimis und Thrillern die menschlichen Abgründe genauso düster darzustellen, wie wir sie am liebsten nie kennenlernen würden... In uns allen kommt mal das Böse zum Vorschein. Sei es aus Eifersucht, Rache oder Habgier...   Susanne Mischke vereint in ihren Krimi-Kurzgeschichten, was uns alle beschäftigt und macht aus ganz alltäglichen Situationen spannende Kriminalfälle. Hätten Sie Ihre lang gehasste Mutter, nachdem sie Sie mit dem Gürtel verdroschen hat, auch am Muttertag erstochen?  Diese und viele weitere hintergründige Krimi-Kurzgeschichten finden Sie in diesem Sammelband von Bestseller-Autorin Susanne Mischke.

Autor(en) Information:

Susanne Mischke wurde 1960 in Kempten geboren und lebt heute in Wertach. Sie war mehrere Jahre Präsidentin der "Sisters in Crime" und erschrieb sich mit ihren fesselnden Kriminalromanen eine große Fangemeinde. Für das Buch "Wer nicht hören will, muß fühlen" erhielt sie die "Agathe", den Frauen-Krimi-Preis der Stadt Wiesbaden. Ihre Hannover-Krimis haben über die Grenzen Niedersachsens hinaus großen Erfolg.