BiblioLoad. Cirrus Flux

Seitenbereiche:


Inhalt:

London 1783: Der 12-jährige Waisenjunge Cirrus Flux findet einen winzigen Globus, der einst seinem Vater gehörte. Eine wissenschaftliche Gilde hat von dem Fund erfahren und will ihm die kleine Weltkugel abjagen. Von deren Kräften weiß er nichts, aber Cirrus ist sich gewiss: Er wird den Talisman nicht hergeben. Auf der Suche nach einem Versteck flüchtet er in das brodelnde London des 18. Jahrhunderts, verfolgt von den gefürchtetsten Mitgliedern der Gilde: Wunderheilerin Mme Orrery und Mr. Sidereal, der überall Ferngläser postiert hat. Cirrus braucht Hilfe - wird es seinen Freunden gelingen, ihn zu retten? Eine abenteuerliche Reise in das England einer längst vergangenen Zeit.

Autor(en) Information:

Matthew Skelton, 1971 in Southampton geboren, wuchs in Edmonton, Kanada, auf. Er studierte Englisch und promovierte mit einer Doktorarbeit über H.G. Wells. Mit seinem ersten Buch "Endymion Spring" gelang ihm sofort ein internationaler Bestseller. Cirrus Flux ist sein zweiter Roman.