BiblioLoad. Schlaue Kinder essen richtig!

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eltern kennen das: Der Druck in der Schule nimmt zu, sogar schon bei den ganz Kleinen. Da geht eine Klassenarbeit daneben, obwohl der Lernstoff am Abend zuvor doch saß. Das Kind kommt morgens nicht in die Gänge, und die Hausaufgaben am Nachmittag dauern ewig, weil es sich nicht konzentrieren kann. Klar, dass Eltern die Leistungen ihres Kindes verbessern möchten. Das aber bitte ohne Nebenwirkungen. Die neuesten Erkenntnisse aus Ernährungswissenschaft und Gehirnforschung machen es möglich. So wird Lernen leichter: Lebensmittel, die sich positiv auf das kindliche Gehirn auswirken - und die Lern- und Merkfähigkeit steigern. Brainfood für Kinder: Leistungstiefs vermeiden - bestimmte Lebensmittel steigern nachweislich die Konzentration. Über 50 Rezepte: Kindertauglich, gesund und dennoch "cool" - Rezepte, die Kinder wirklich mögen. Diese nebenwirkungsfreie "Nachhilfe" aus dem Kochtopf bringt Eltern und Kindern Entlastung im Alltagsstress - und bessere Schulleistungen!

Autor(en) Information:

Dr. Astrid Laimighofer ist Ernährungswissenschaftlerin und hält unter anderem Vorträge zum Thema Baby- und Kinderernährung.