BiblioLoad. Dunkle Tage, helles Leben

Seitenbereiche:


Inhalt:

Von der Sinnlichkeit des Augenblicks, von der Einsamkeit, vom Suchen und Finden der Liebe. Als Rosalynn Barry spürt, dass die Liebe zu Leo nach neun Jahren langsam erkaltet, kehrt sie in ihre Heimat Irland zurück. In Kilbride bei Dublin taucht die fünfzigjährige Journalistin in eine Vergangenheit ein, deren Schatten sie verfolgt haben, und entdeckt Wege der Liebe, die sie immer vermisst hat. In ihrem letzten Roman erzählt die große irische Schriftstellerin Nuala O'Faolain so eindringlich wie leidenschaftlich von der Suche nach dem Sinn ihres Lebens.

Autor(en) Information:

Nuala O'Faolain (1940-2008), in Dublin geboren, arbeitete nach dem Studium zunächst als Universitätsdozentin und als Produzentin, bevor sie Kolumnistin der Irish Times wurde. Ihre beiden Autobiografien "Nur nicht unsichtbar werden" und "Sein wie das Leben" sowie der Roman "Ein alter Traum von Liebe" wurden internationale Bestseller.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können