BiblioLoad. Das Kind ist da, das Glück lässt auf sich warten

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Geburt eines Babys bedeutet vor allem für die Mutter einen großen Umbruch im Leben. Fast jede fünfte Frau gerät danach in ein seelisches Tief, fühlt sich erschöpft und überfordert. Der Übergang zu einer behandlungsbedürftigen Depression kann dabei fließend sein. An vielen Beispielen zeigt Sylvia Börgens, dass seelische und körperliche Anpassungsschwierigkeiten nach der Geburt eines Kindes durchaus normal sind. Sie gibt jungen Familien zahlreiche praktische Tipps zur Bewältigung des Alltags und zeigt Möglichkeiten der Selbsthilfe bis zu psychiatrischer und psychotherapeutischer Behandlung auf. So umfassend unterstützt, lässt das Familienglück nicht lange auf sich warten. Empfehlenswert für junge Mütter und ihre Familien, Hebammen, Gynäkologinnen, Therapeutinnen.

Autor(en) Information:

Dr. Sylvia Börgens ist Diplom-Psychologin, Geburtsvorbereiterin, Trauerbegleiterin mit eigener Praxis für Lebensberatung und Autorin mehrerer Bücher.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können