BiblioLoad. Im Schatten der Lichtertore

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Ich werde den wahren Erben Merlins vernichten. Er ist gerade mal 17 Jahre alt, aber seine ungeheuren Kräfte werden sich schon bald zeigen. Ich vermute, dass er seine neuen Kräfte ebenso fürchtet wie mich! Also werde ich ihn von seinen Sorgen, und seinem Leben befreien." Tamwyn, Merlins Enkel, folgt den Spuren seines verschollenen Vaters Krystallus und begibt sich auf eine ungewisse Reise zu den Sternen. Aller Gefahren zum Trotz will er dort oben endlich das schützende Sternbild von Merlins Zauberstab wieder zum Leuchten bringen, geradeso wie es einst auch sein Vater versuchte. Denn eine dunkle Macht, niemand Geringerer als Rhita Gawr selbst, greift erbarmungslos nach Avalon und bringt Unheil und Zerstörung über alle sieben Wurzelreiche. Siegessicher setzt er seine Schergen ein, um alle Gegner auszulöschen. Auch Tamwyns alte Verbündete, Scree, Elli und Brionna, schweben in großer Gefahr. Sie müssen sich trennen, wollen sie den zahlreichen Feinden zuvor kommen. Denn vom Gelingen der Freunde hängt es nun ab, ob Avalon endgültig in die Hände des Bösen fällt, das sich am Sternenhimmel so bedrohlich neu formiert.

Autor(en) Information:

T(homas) A. Barron wuchs in Massachussetts auf. Er studierte in Princeton und Oxford Philosophie, Politik und Wirtschaftswissenschaften, war Manager in einer New Yorker Anlagefirma und anschließend selbstständiger Unternehmer. Seit 1990 ist er freier Autor und lebt mit seiner Familie in Boulder, Colorado. Seine Merlin-Saga wurde in viele Sprachen übersetzt und hat weltweit eine große Fangemeinde.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können