BiblioLoad. Passauer Land

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ganz im Osten Bayerns, dort wo die Donau nach Österreich fließt, befindet sich das Passauer Land. In dieser abwechslungs- und wasserreichen Landschaft treffen niederbayerische Urgesteine auf "Zuagroaste". Durch die Vielfalt an touristischen Reizen sind die ausgewählten Lieblingsplätze von Claudia Schmid besonders abwechslungsreich. Sie reichen vom Passauer Dom mit seiner Orgel - einer der größten weltweit - über die barocken Rathaussäle bis hin zu einem lauschigen Badesee. Der Leser begleitet die Autorin auf ruhigen Universitätsgängen, in die bisweilen laute Kabarettbühne im Scharfrichterhaus und natürlich in 11 für die Dreiflüssestadt Passau und die Region ganz typische Brauereien.

Autor(en) Information:

Claudia Schmid, Jahrgang 1960, hat 30 Jahre ihres Lebens in Passau verbracht, fünf davon direkt am Dreiflusseck. Heute lebt die studierte Germanistin in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Reise- und Kulturführer "Passauer Land" ist nach dem historischen Roman "Die brennenden Lettern" ihre zweite Veröffentlichung im Gmeiner-Verlag, für den sie außerdem die Krimi-Anthologie "Mörderischer Erfindergeist" herausgegeben hat.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können