BiblioLoad. Wildnis-Küche

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das Kochen am Lagerfeuer unter freiem Himmel macht einen wesentlichen Teil des Reizes am Wandern und Wildnisleben aus: die Freude am Improvisieren, am einfachen Leben in, mit und von der Natur. Und nicht zuletzt natürlich, die Freude am guten Essen! Mit zahlreichen praktischen Tipps und Informationen zeigt Rainer Höh, dass es nicht immer Fertiggerichte, Grillwürste oder Nudeln sein müssen. Er beschreibt, wie man mit Spaß leckere Sachen kombiniert, für Abwechslung sorgt und draußen sogar Brot backen kann. Er gibt Tipps, was man am besten in den Rucksack packt, wie sich der Speisezettel aus der Natur ergänzen lässt und was man beachten muss, damit das Kochvergnügen nicht bereits am Feuermachen scheitert.

Autor(en) Information:

Rainer Höh, geb. 1955 in einem kleinen Dorf auf der Schwäbischen Alb, ist unter Outdoor-Freunden kein Unbekannter. Zunächst erschienen Sachbücher zu Themen wie Survival, Rucksack-Küche und Winterwandern, dann Reiseberichte. Er gründete ein Reiseunternehmen für Nordlandtouren und führte einige Jahre lang Gruppen auf Wildnistouren in Kanada und Alaska. Heute lebt er in einem Blockhaus im Vercors (Südfrankreich) und verdient seine Brötchen als Reisejournalist, Fotograf, Übersetzer und Buchautor.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können