BiblioLoad. Das verflixte 4. Schuljahr

Seitenbereiche:


Inhalt:

Stress, Leistungsdruck und Versagensängste machen sich längst auch an deutschen Grundschulen breit. Angetrieben von zum Teil überehrgeizigen Eltern tun die Schüler alles, um unbedingt eine Empfehlung oder den nötigen Notendurchschnitt fürs Gymnasium zu erreichen. Mit gravierenden Folgen: Viele Kinder brechen in Tränen aus, weil sie "nur" eine 3 bekommen haben, und trauen sich mit so einer "schlechten" Note kaum nach Hause. Andere entwickeln Ängste und Verhaltensauffälligkeiten, werden aggressiv, leiden unter Schlafstörungen - selbst therapeutische Begleitung acht- oder neunjähriger Kinder ist in dem Zusammenhang keine Seltenheit mehr. Martin Kohn zeigt, wie Eltern und Kinder dieser Stressfalle entkommen können, und fragt, ob das Gymnasium immer das Maß aller Dinge ist. Hilfreich sind hierzu Tipps, wie Eltern ihr Kind bei schlechten Noten aufbauen, es richtig motivieren und stressfrei auf Prüfungen und möglichen Probeunterricht vorbereiten. Stressfalle Schulübertritt Mit aller Macht aufs Gymnasium? Schulübertritt: Das Jahr der Entscheidung Was Eltern gegen Leistungsdruck in der Grundschule tun können

Autor(en) Information:

Martin Kohn, geb. 1973, ist Studiendirektor und Mitglied der Schulleitung eines Frankfurter Gymnasiums und kennt die Schwierigkeiten und Probleme an der Nahtstelle zwischen Grundschule und weiterführender Schule: Er berät im Rahmen von Elternabenden an Grundschulen Eltern hinsichtlich der Wahl der für ihr Kind am besten geeigneten Schulform. Der TÜV-zertifizierte Internet- und Mediencoach der Bundesrepublik Deutschland war jahrelang Referent im Hessischen Kultusministerium und ist als Experte für Erziehungsfragen für das Nachrichtenmagazin "Focus" sowie als freier Redakteur für "LISA Schule & Familie" und "Schule & Co." tätig.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können