BiblioLoad. Ratgeber Prüfungsangst

 

Ausleihbedingungen

 
 
Max. Ausleihen 20
Max. Vormerkungen 15
eBook 21 Tage
eAudio 14 Tage
ePaper/eMagazin 1-24 Std.
 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Ratgeber Prüfungsangst
 
 
Informationen für Betroffene und Angehörige
 
Jahr:
2013
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783840920486; 9783844420487
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
108 S.
Dateigröße:
2 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Für nahezu alle Menschen stellen Prüfungen eine besondere Herausforderung dar. Nervosität, Anspannung und Aufregung sind typische Begleiterscheinungen einer Prüfungssituation. Sie sind unangenehm, können aber meist ausgehalten werden. Manchmal beginnen Prüfungsängste jedoch schon sehr lang vor dem Prüfungstermin oder nehmen ein Ausmaß an, das die Person allein nicht mehr bewältigen kann. Dann ist es hilfreich, sich genauermit den Prüfungsängsten auseinanderzusetzen, um dadurch Ideen für Bewältigungsmöglichkeiten zu bekommen. Dieser Ratgeber kann Sie dabei unterstützen. Der Ratgeber erklärt zunächst, wie sich Prüfungsängste äußern, wie sie entstehen können und warum sie manchmal nicht von allein wieder weggehen. Im Anschluss daran werden Bewältigungsmöglichkeiten für verschiedene Aspekte von Prüfungsängsten vorgestellt. Sechs verschiedene Module informieren über Motivations- und Lerntstrategien, Zeitmanagement, Entspannungstechniken und gedankliche Techniken zum Umgang mit hinderlichen Gedanken und geben Hinweise zur konkreten Vorbereitung auf die Prüfungssituation.
 

Autor(en) Information:

PD Dr. Lydia Fehm, geb. 1966. Psychologische Psychotherapeutin. 2000 Promotion an der Technischen Universität Dresden. 2008 Habilitation an der Humboldt-Universität Berlin. Seit 2008 Ambulanzleitung am Zentrum für Psychotherapie an der Humboldt-Universität Berlin. Prof. Dr. Thomas Fydrich, geb. 1953. Psychologischer Psychotherapeut. 1986 Promotion an der Universität Marburg. Training und Forschungsaufenthalte in Pittsburgh und Philadelphia, USA. 1996 Habilitation an der Universität Heidelberg. Seit 2004 Professur für Psychotherapie und Somatopsychologie am Institut für Psychologie der Humboldt-Universität zu Berlin. Leitung des Zentrums für Psychotherapie.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
3
Durchschnittliche Bewertung:
4 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5