BiblioLoad. Hochbeete

Seitenbereiche:


Inhalt:

Gärtnern ohne mühsames Graben, Unkrautjäten und beschwerliches Bücken - mit einem Hochbeet kann man nicht nur bequem auf Augenhöhe mit den Pflanzen gärtnern, sondern auch von anderen Vorteilen profitieren: Die Feuchtigkeit wird besser gespeichert, die Erde erwärmt sich schneller, der Platz- sowie Pflegebedarf ist gering und das Ergebnis ist eine ertragreiche Ernte. Das Praxisbuch "Hochbeete - Selberbauen und bepflanzen" (BLV Buchverlag) bietet Hilfe bei der Planung, dem Bau und der Bepflanzung der Beete. Bunt bebildert zeigt Autor und Gartenexperte Siegfried Stein kreative Pflanzideen, Pflegetipps und nennt die besten Gemüse- und Kräuterarten für das eigene Hochbeet. Eckig oder rund, mit Fertigbausätzen aus Granit oder sogar aus geflochtenen Weidenruten: In angenehmer Arbeitshöhe kann der individuelle Gartenstil verwirklicht werden. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und wertvollen Tipps zu Materialwahl und Größe gelingt die Bepflanzung von essbaren Blüten im Hinterhof, ein Naschgarten auf der Terrasse oder ein bunter Blickfang für den Balkon.

Autor(en) Information:

Siegfried Stein ist Journalist und Diplomingenieur für Gartenbau. Der Gartenpraktiker hat jahrzehntelange Erfahrung im Profi- und Hobbygärtnern und schreibt darüber in Zeitschriften und Büchern. Gernot Kosok-Pokorny stellt in seinem eigenen Unternehmen selbst entworfene Hoch- und Frühbeete aus qualitativ hochwertigem Lärchenholz her.