BiblioLoad. Martin Kessler liest Missing. New York, Don Winslow

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die siebenjährige Hailey spielt im Garten. Als das Telefon klingelt geht ihre Mutter kurz ins Haus. Eine Minute später kommt sie zurück. Und ihre Tochter ist verschwunden. Detective Frank Decker weiß: Jetzt läuft die Zeit. Doch egal welchem Verdacht die Ermittler nachgehen, auch nach zwei Wochen gibt es keine Spur von Hailey. Bis ein weiteres Mädchen verschwindet - diesmal wird die Leiche gefunden, der Täter geschnappt und auch mit dem Mord an Hailey belastet. Akte geschlossen. Aber Decker ist davon überzeugt, dass sie noch lebt, irgendwo versteckt, während die Uhr tickt. Er kündigt seinen Job, rafft seine Ersparnisse zusammen, packt das Auto voll und folgt einem vagen Hinweis, der ihn in den Bundesstaat New York führt. Von Stadt zu Stadt. Von Motel zu Motel. Von Monat zu Monat. Er muss Hailey finden.

Autor(en) Information:

Don Winslow wurde 1953 geboren. Die Geschichten, die sein Vater von der Marine zu erzählen hatte, beflügelten seine Fantasie. Ebenso seine Großmutter, die Ende der 60er-Jahre für einen Mafiaboss arbeitete. Heute zählt er zu den besten Krimiautoren der Welt.