BiblioLoad. Oliver Kube liest Graeme Simsion Der Rosie-Effekt - Noch verrückter nach ihr

Seitenbereiche:

Oliver Kube liest Graeme Simsion "Der Rosie-Effekt - Noch verrückter nach ihr"
Oliver Kube liest Graeme Simsion "Der Rosie-Effekt - Noch verrückter nach ihr"

Inhalt:

Don Tillmans "Projekt Ehefrau" ist erfolgreich abgeschlossen. Er lebt mit Rosie in New York. Und Rosie ist schwanger. Don will natürlich der brillanteste werdende Vater aller Zeiten sein, stürzt sich in die Forschung und entwickelt einen wissenschaftlich exakten Ernährungsplan für Rosie. Aber seine ungewöhnlichen Recherchemethoden führen erst einmal dazu, dass er verhaftet wird. Was Rosie auf keinen Fall erfahren darf. Also muss Don improvisieren, seinen Freund Gene einspannen und die Sozialarbeiterin Lydia davon überzeugen, dass er ein Superdad sein wird. Bei alledem übersieht er fast das Wichtigste: seine Liebe zu Rosie und die Gefahr, sie genau dann zu verlieren, wenn sie ihn am meisten braucht.

Autor(en) Information:

Kann ein international erfolgreicher IT-Berater einen großen Roman schreiben? Graeme Simsion hat es bewiesen: Sein erster Roman Das Rosie-Projekt wurde auf Anhieb ein Weltbestseller. Mit Der Rosie-Effekt setzt der Australier seine Erfolgsgeschichte fort. Graeme Simsion ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Melbourne.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können