BiblioLoad. Zero

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Du musst ganz durch dich selbst hindurchgehen, wenn du verstehen willst, wer du bist und was du wirklich tun willst." An seinem 16. Geburtstag erhält Jonas Singer von seinem Vater, einem berühmten aber verbitterten Bildhauer, die alten Notizbücher seiner verstorbenen Mutter Elisa. Ihre mysteriösen Aufzeichnungen führen Jonas zu einem jahrtausendealten Geheimbund, der sich die "Hüter des Siebensterns" nennt. Dessen Anhänger weihen ihn in die phantastische Welt der Seelen, die "Anders-Welt" und ihre Mysterien ein. Langsam begreift er, dass er eine uralte Seele ist, die wiedergeboren wurde, um eine besondere Aufgabe zu lösen. Denn auf seiner Familie lastet ein dunkles Geheimnis, das sein Leben überschattet und unweigerlich bestimmen wird.

Autor(en) Information:

"Die Hüter des Siebensterns - Zero" ist der Auftakt zu einer mystischen Fantasy-Trilogie der renommierten Künstlerin Yvonne van Acht. Ihre Werke waren bereits in zahlreichen Ausstellungen zu sehen. Sie studierte Malerei in Maastricht und Essen und reiste durch Lateinamerika und China. In ihrer Kunst und Literatur vereint van Acht Gedanken und Motive aus west-östlicher Philosophie und Mythologie, sowie Mystik und Alchemie.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können