BiblioLoad. Diagnose: Empathie

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ärztinnen und Ärzte müssen adäquat handeln und neutral beobachten - egal, wie belastend eine Situation ist. Olga Kogan wagt es, Situationen zu schildern, die die Emotionen herausfordern. Als junge Ärztin erlebt sie immer wieder solche Momente: erschütternde Begegnungen mit Todkranken, lehrreiche Rückschläge und euphorisierende Therapieerfolge. Ihre Erzählungen sind persönlich, mitreißend und gefühlvoll.

Autor(en) Information:

Dr. med. Olga Kogan arbeitet heute als Ärztin in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Universitätsklinik der RWTH Aachen. Seit 2009 erscheinen ihre Erfahrungsberichte in der Zeitschrift "Dr. med. Mabuse". Im Blog olgakogan.de können Sie weitere Texte von Olga Kogan lesen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können