BiblioLoad. Fünf Freunde und der Fluch der Wikinger

Seitenbereiche:


Inhalt:

Große Aufregung bei den Fünf Freunden: Onkel Quentin wird zu der spannenden Ausgrabung eines echten Wikingerschiffs gerufen - und sie dürfen dabei sein! Die Sensation ist perfekt, als sogar noch die Reste einer ganzen Siedlung auftauchen. Doch dann wird die Grabungsstätte über Nacht verwüstet und die schaurige Mär von einem Wikingerfluch macht die Runde ... Davon lassen sich die Fünf Freunde natürlich nicht abschrecken: Sie wollen unbedingt heraus finden, was es damit auf sich hat - und machen eine überraschende Entdeckung!

Autor(en) Information:

Enid Blyton, 1897 in London geboren, begann im Alter von 14 Jahren, Gedichte zu schreiben. Bis zu ihrem Tod im Jahre 1968 verfasste sie über 700 Bücher und mehr als 3.000 Kurzgeschichten, die in über 40 Sprachen übersetzt wurden. Bis heute gehört Enid Blyton zu den meistgelesenen Kinderbuchautoren der Welt und mit den "Fünf Freunden" hat sie die bekanntesten Helden aller Zeiten geschaffen.