BiblioLoad. Mein lieber Herr Gesangsverein, die Waldfee holt die Kuh vom Eis

Seitenbereiche:


Inhalt:

Poetisch-anarchisch, höchst unterhaltsam und famos gereimt Lars Ruppels Slam-Poetry kommt daher wie Ringelnatz in Baggy Pants, wie Heinz Erhardt in Nietenjacke, wie ein Feuilletonist auf Speed auf einem Scooter-Konzert. Lars Ruppel macht sich einen Reim auf Redensarten. Wer weiß schon, wer der liebe Herr Gesangsverein ist, was Herr Specht nicht schlecht macht oder gar Schmidts Katze im Schilde führt? Poetisch-anarchisch, höchst unterhaltsam und famos gereimt: der wahrscheinlich abwegigste Gedichtzyklus der Literaturgeschichte als Hörbuch - geslammt, gereimt, gerockt und vorgetragen von Lars Ruppel, Deutscher Poetry-Slam-Meister 2014.

Autor(en) Information:

Lars Ruppel, geboren 1985, steht seit seinem 16. Lebensjahr auf der Bühne und ist einer der bekanntesten Wortwettkämpfer Deutschlands. 2014 wurde er deutschsprachiger Poetry-Slam-Meister. Dazu erreichte er zwei Meistertitel mit Slam-Teams und zwei Vize-Meistertitel. Neben Workshops an Schulen und Poetry-Slam-Projekten im Sudan, Indien, Russland und den USA leitet er mit seinem Poesieprojekt Weckworte Fortbildungen für Angehörige und Pflegekräfte zum Einsatz von Gedichten in der Pflege von Menschen mit Demenz und geistiger Behinderung. Mit seinem Slam-Poetry-Band Holger, die Waldfee wurde er einem breiten Publikum bekannt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können