BiblioLoad. Die Straßen von Wiesbaden

Seitenbereiche:


Inhalt:

Phantombildzeichnerin Elisa Lowe gerät in einen brisanten Fall: In einem Müllcontainer wird ein Toter gefunden - ausgerechnet in der Nähe einer Notunterkunft für Flüchtlinge. Die Kripo will den Fall zügig abschließen, denn es gibt bereits einen Verdächtigen. Doch Elisa entdeckt, dass das Opfer selbst ein Täter war. Was sie nicht ahnen kann: Ihre Ermittlungen lassen sie in die tiefsten Abgründe der menschlichen Psyche blicken und bringen sie selbst in höchste Gefahr ...

Autor(en) Information:

Stephan Reinbacher ist in Hamburg aufgewachsen und lebt seit knapp fünfzehn Jahren in der Nähe von Wiesbaden. Nach Jura- und Psychologiestudium, Jobs als Autowäscher, Vorleser und Songwriter landete er beim Fernsehen. Seine Kurzgeschichten wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Sein erster Roman "Die Schatten von Wiesbaden" ist der Siegertitel im Krimiwettbewerb mit dem Wiesbadener Kurier.