BiblioLoad. Erbschaftsteuer sparen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das Vermögen den Erben und nicht dem Finanzamt übertragen ist das Ziel eines jeden Erblassers. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, welche Aspekte der Erbschaftsteuer und der Schenkungsteuer Sie in Ihre Nachfolgeplanung einbeziehen sollten. Sie erfahren eine Vielzahl von Möglichkeiten, die steuerlichen Belastungen bei der Übertragung Ihres Vermögens zu reduzieren: Vorweggenommene Erbfolge, Nutzung aller Freibeträge, Rückforderungsrechte, Übernahme der Steuer durch den Schenker, Lebensversicherungen, Steueroptimierter ehelicher Güterstand, Vorteile bei der Übertragung von Immobilien, Kunstgegenstände und Kulturgüter, Adoption zwecks Steueroptimierung u.v.m. Planen Sie also rechtzeitig, nämlich jetzt!

Autor(en) Information:

Rechtsanwalt Ludger Bornewasser ist als Fachanwalt für Erbrecht (www.advocatio.de) ausschließlich in dem Bereich der Vermögens -übertragung tätig. Als Spezialist für Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht bearbeitet er neben diesen Rechtsgebieten im Rahmen der Unternehmensnachfolge auch das Gesellschaftsrecht und betreut mittelständische Unternehmen. Rechtsanwalt Bernhard F. Klinger berät als Fachanwalt für Erbrecht und testierter Testamentsvollstrecker (www.advocatio.de) seine Mandanten ausschließlich im Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht. Das Magazin FOCUS (Spezial "Deutschlands Top-Anwälte" Heft November 2013, Heft Oktober 2014, Heft September 2015 und Heft Oktober 2016) zählt Rechtsanwalt Klinger zu den Top-Erbrechts-Anwälten in ganz Deutschland. Ausgezeichnet wurde die hohe Fachkompetenz und Expertise im Erbrecht. Das Magazin WIRTSCHAFTSWOCHE (Heft 51/2009) hat Rechtsanwalt Klinger mit einer Platzierung im Rating der "25 Top-Kanzleien für Erbrecht" bundesweit ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können