BiblioLoad. Hirnzellen lieben Blinde Kuh

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wie kündigen wir schwierige Ereignisse, z.B. einen Umzug, so an, dass Kinder sie positiv annehmen? Wer das Denken und Fühlen von Kindern versteht, stärkt Bindung und Lebensfreude für die ganze Familie. Anette Prehn nimmt Eltern mit auf eine Reise durch die Funktionsräume und Arbeitsweise des kindlichen Gehirns. Sie zeigt, wie Kreativität und Spiel das Gehirn für's Leben stärken und wie es gelingt, Emotionen von Kindern besser zu regulieren und die eigenen gleich mit. Und sie macht Mut, denn viele "Diagnosen" wie Aufmerksamkeitsstörungen oder Schulversagen lassen sich durch neurologisches Wissen positiv beeinflussen.

Autor(en) Information:

Anette Prehn ist Sozialwissenschaftlerin und Gründerin des "Centre for Brain-Based Leadership and Learning". In mehreren Büchern über das Gehirn und in Kursen für Kinder, Erwachsene und Erzieher in Skandinavien und den deutschsprachigen Ländern begeistert sie ihre Leser und Zuhörer für die Welt der Neurowissenschaften. Mit ihrem Mann und vier Kindern lebt sie in der Nähe von Kopenhagen.