BiblioLoad. Frischluftvergiftung bei minus 20 Grad

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein geteiltes Laster Im Auftrag seiner Mutter soll der ewige Student Miska sich um seine ältere Verwandte Birgitta kümmern, die beinamputiert im Pflegeheim liegt. Birgitta macht sich nicht viel aus Blumen und überredet Miska, ihr stattdessen Haschisch zu besorgen. Und auch die anderen Heimbewohner sehnen sich nach verbotenen Substanzen - wie z.B. Fleischwurst! Zwischen dem Einzelgänger Miska und der bärbeißigen Birgitta entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft.

Autor(en) Information:

Siina Tiuraniemi (1979) wuchs im Norden Finnlands auf. Sie studierte Literatur in Oulu und später Kreatives Schreiben in Helsinki. Mit neun Jahren hat sie beschlossen, Schriftstellerin zu werden. Seither hat sie Bücher gelesen, lektoriert, sich ausgeliehen, archiviert, und jetzt hat sie eines geschrieben. Heute lebt sie in Helsinki und arbeitet in einer Bibliothek.