BiblioLoad. Vegane Weihnachtsbäckerei

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wenn alljährlich Ende November der Duft frisch gebackener Vanillekipferl durch die Häuser zieht, ist es wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür. Voll Freude auf den köstlichen Genuss selbst gebackener Plätzchen beginnt allerorts die Weihnachtsbäckerei. Auch wer sich vegan ernährt, darf nach Lust und Laune kneten, formen und verzieren, denn die begehrten Leckereien der Weihnachtszeit gelingen bestens auch ohne Eier, Butter, Sahne & Co. Wie es geht, zeigt dieses Buch. Rund 75 vollwertige Rezepte erklären Schritt für Schritt, wie sich Pfefferkuchen, Stollen, Früchtebrot oder Weihnachtstorte, eine bunte Vielfalt köstlicher Plätzchen und Konfekt mit rein pflanzlichen Zutaten herstellen lassen. Klassiker der Weihnachtsbäckerei wie Dominosteine, Makronen oder Elisenlebkuchen gesellen sich auf dem Weihnachtsteller zu italienischen Cantucci, Limettensternen oder Mangokugeln. Tipps zum hübschen Verzieren und Verpacken machen Lust auf eigene Experimente.

Autor(en) Information:

Angelika Eckstein, Jahrgang 1978, ist Diplom-Oekotrophologin und lebt in Darmstadt. Sie arbeitet seit 2005 als Lektorin beim pala-verlag.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können