BiblioLoad. Ziegen wie du und ich

Seitenbereiche:


Inhalt:

Warum ausgerechnet Zwergziegen? Diese Frage bekommt Maria Anna Leenen immer wieder zu hören. Mitten in einer hochtechnisierten Agrarlandschaft lebt sie als Einsiedlerin mit einer Herde Zwergziegen. Die Frage nach dem Warum brachte Maria Anna Leenen dazu, ihre "nutzlosen" vierbeinigen Weggefährten intensiv zu studieren. Und dabei wurde ihr Blick auf die Schöpfung enorm erweitert. Nicht nur die überschäumende Lebensfreude ihrer "Zwerge" wurde zu einem geistlichen Impuls. Auch das soziale Leben in der Herde und die positive Wirkung der Tiere bei Besuchen in Kindergärten und Seniorenheim machen spürbar: Unsere Mitgeschöpfe tun uns gut und helfen dabei, das Leben intensiver zu begreifen. Einige Themen aus dem Buch: · Zwergziegen: Meister der Work-Life-Balance · Ruminatio: Die Kunst des Wiederkäuens · Meckern vor Glück: Lebensfreude, die ansteckt · Von wegen "zickig": Ein Plädoyer für mehr Ziegen in der Schafherde

Autor(en) Information:

Maria Anna Leenen, geboren 1956 in Osnabrück, lebt seit 1994 als Eremitin und arbeitet als freie Autorin. Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen im Bereich Spiritualität, Umwelt, Theologie. Zahlreiche Buchpublikationen und Veröffentlichungen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können