BiblioLoad. ¬Der¬ einsame Reiter

Seitenbereiche:


Inhalt:

Toskana 1358: Von König Edward ins Exil verbannt, verdingt sich Thomas Blackstone nun als Söldner für Florenz im Kampf gegen die Visconti von Mailand. Doch völlig unerwartet bringt ein Bote ihm die Nachricht, der König von England erwarte ihn, er habe nichts mehr zu befürchten. Thomas vermutet eine Falle, aber er macht sich trotzdem auf den Weg. Und der führt über die verschneiten Alpen, durch das berüchtigte Tor des Todes. Doch das wahre Grauen erwartet ihn erst dahinter ... Wolfgang Berger liest auch den dritten Teil der actiongeladenen Reihe um den Schwertkämpfer Thomas Blackstone.

Autor(en) Information:

David Gilman hat in vielen abenteuerlichen Berufen gearbeitet, bevor er Autor wurde. Der gebürtige Liverpooler war u. a. Feuerwehrmann, Bauarbeiter im afrikanischen Dschungel und Soldat bei den Fallschirmspringern. 1986 wandte er sich dem Schreiben zu. Heute lebt Gilman in Devonshire mit seiner Frau und drei Katzen. Er fährt einen störrischen alten Land-Rover.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können