BiblioLoad. Kanada - der Westen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ebook zur 1. Auflage 2019 Kanadas Westen ist weit, wild und unberührt. Autor Martin Pundt hat den idealen Reisebegleiter verfasst für alle, die dessen grandiose Natur auf eigene Faust erleben wollen. Endlose Prärielandschaften und karge Wüsten, dichte Wälder und die schroffen Gipfel der Rocky Mountains, elegische Flüsse wie der Yukon, stille Seen und tosendes Meer mit rauen Küsten und vorgelagerten Inselwelten werden stimmungsvoll beschrieben. Aber auch die sehenswerten Enklaven der modernen Zivilisation, allen voran die wuselige Metropole Vancouver, für viele der Ausgangspunkt zum großen Abenteuer Westkanada, kommen nicht zu kurz. Tourismusexperte Pundt berichtet kenntnisreich über seine zweite Heimat und hat dabei unzählige reisepraktische Tipps im Köcher. Und wessen Entdeckungsdrang damit noch nicht befriedigt ist, wird - über die Landesgrenzen hinweg - in die bizarre Gletscherwelt Alaskas geleitet.

Autor(en) Information:

Martin Pundt Martin Pundt hat Westkanada und Alaska erstmals 1998 für sich entdeckt und seitdem auf zwei Dutzend Trips und drei beruflichen Auszeiten immer wieder intensiv bereist - dennoch wurde er noch nie von einem Bären gebissen ... Der studierte Touristiker verkaufte 2015 sein Unternehmen, um noch mehr Zeit für die Natur und die Menschen in Kanada und Alaska zu haben. Mit seinem Erstlingswerk im Michael Müller Verlag will der "Jungautor", Jahrgang 1965, auch andere Menschen für diese Reisegebiete begeistern und informieren. Im Winter lebt er in München und arbeitet neben der Tätigkeit als Reisejournalist auch als Reiseveranstalter, Dozent und Berater. Im Sommer ist er meist im pazifischen Nordwesten unterwegs und recherchiert die neuesten Trends und Sehenswürdigkeiten.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können