BiblioLoad. Zum Leuchtturm

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein autobiographischer Roman, der sich um die Geschichte der Stephen-Familie dreht. Mrs Ramsay will ihrem Sohn James zum Leuchtturm fahren. Doch es soll regnen und so kommt der Ausflug nicht zustande. In einem verzweigten und unablässigen Fluss aus Gedanken, Phantasien und Erinnerungen gibt die Erzählerin Einblick in das Innenleben ihrer Figuren, radikal und feinsinnig zugleich. Mit seinen Erzähltechniken, die an Proust und Joyce anknüpfen, zählt der Roman zu den bedeutendsten Werken der britischen Moderne.

Autor(en) Information:

Virginia Woolf, geboren am 25. Januar 1882 in London und gestorben am 28. März 1941 bei Rodmell nahe Lewes, Sussex war eine britische Schriftstellerin und Verlegerin. Mit ihrem avantgardistischen Werk zählt sie zu den bedeutendsten Autorinnen der klassischen Moderne.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können